Neujahrsgedichte für Freunde

Zu Beginn eines neuen Jahres neigen viele Menschen dazu, die Dinge ein wenig aus der Entfernung zu betrachten und über das eigene Leben nachzudenken. Dann werden gute Vorsätze gefasst und vor allem wünscht man auch seinen lieben Freunden und Bekannten alles Gute für das neue Jahr. Vielleicht hat man Menschen im Freundeskreis, für die das abgelaufene Jahr nicht gut gelaufen ist, vielleicht gab es Schicksalsschläge. Umso mehr wünscht man dann diesen Freunden mehr Erfolg und Glück im neuen Jahr. Der Jahreswechsel ist eben auch immer eine kleine Zäsur im Leben.

Eine gute und abwechslungsreiche Idee für einen Neujahrswunsch für Freunde ist es, das neue Jahr nicht in Monaten oder Tagen darzustellen sondern in Minuten und Sekunden. Denn wenn man diese Zahlen ermittelt, dann merkt man erst, wieviel Zeit und damit auch wieviel Gelegenheiten es im neuen Jahr gibt, Dinge gut und richtig zu entscheiden und Weichen zu stellen. Die Zahlen sind schnell ermittelt: Aus 365 Tagen werden 8.760 Stunden oder 525.600 Minuten und unglaubliche 31.536.000 Sekunden. Damit kann man kreativ spielen und zum Beispiel 8.760 glückliche Stunden wünschen oder einen Wunsch wie „Jede der 31.536.000 Sekunden im neuen Jahr soll eine glückliche Sekunde sein“ äußern. Die Zahlen sorgen für Aufmerksamkeit und sind weit kreativer und interessanter, als einfach nur „365 glückliche Tage“ oder „12 erfolgreiche Monate“.

Heutzutage werden kaum noch Postkarten oder Briefe mit Neujahrswünschen geschrieben, auch hier läuft in der Regel die Kommunikation elektronisch über mail oder Chats. Wer seinen Freunden über WhatsApp oder einen anderen Messenger Dienst einen Neujahrswunsch schickt, der sollte daran denken, dass an diesem Tag jeder ziemlich viele Nachrichten bekommt und man daher etwas kreativ sein sollte, wenn die Nachricht auch auffallen soll. Daher hilft es, die Nachricht mit ein paar „glücklichen Symbolen“ zu verzieren oder sich eine Emoji Art zu besorgen. Darunter versteht man ein kleines oder großes Bild, das nur aus Emojis zusammengesetzt ist, die kunstvoll arrangiert werden. Solche Nachrichten im Chatfenster sorgen dann für einen richtigen Aha-Effekt!

Eine weitere individuelle und persönliche Idee für einen elektronischen Neujahrswunsch ist eine selbst erstellte Grußkarte. Dazu wählt man zunächst einen Hintergrund, der persönlich ist. Es kann ein eigenes Bild, ein Bild von der Familie oder ein Bild vom Wohnort sein. In dieses Bild fügt man mit einem einfachen Grafikprogramm dann als Schrift seinen Wahlspruch für den Neujahrswunsch ein. Dies speichert man dann als Grafik ab und hat so einen sehr individuellen Neujahrswunsch. Mit dem Gestalten der Botschaft sollte man sich aber im Vorfeld beschäftigen, denn kurz nach Mitternacht zum Jahreswechsel hat man sicher keine Zeit und Gedanken dafür.

Wer seine Neujahrswünsche mit einem Zitat aufpeppen will, der sollte nach Zitaten und Sprüchen schauen, in denen es um die Zukunft geht. So lautet ein schöner Spruch von Antoine de Saint-Exupery: „Die Zukunft soll man nicht voraussehen, sondern möglich machen“. Ein solcher Spruch ist wesentlich eleganter als Neujahrswunsch für Freunde, als die üblichen platten Grußformeln. Auch einen solchen Spruch kann man wie im vorgenannten Beispiel in Form einer schönen kleinen Grafik-Postkarte veredeln.

Wie schnell läuft uns die Zeit davon

Wie schnell läuft uns die Zeit davon,
ein Jahr vergeht, was heißt das schon?
Und auf ein Jahr folgt noch ein Jahr,
man denkt daran, wie alles war.
Leider muss alles mal vergehn,
für das, was war, ein Dankeschön!

Ein neues Jahr verspricht so oft,
dass endlich kommt, was man erhofft,
dass Wünsche in Erfüllung gehen,
und wir áuf gute Zeiten seh´n,
viel Neues wird bestimmt gescheh´n,
für das, was war, ein Dankeschön!

Doch eins soll auch im neuen Jahr
so bleiben wie es immer war,
dass wir, wie all die Zeit vorher,
ganz gleich, ob einfach oder schwer,
als Freunde durch die Jahre geh´n,
für das, was kommt, ein Dankeschön!

Neujahrsgedicht für meine Freunde

Das alte Jahr ist nun vollbracht,
vorbei ist die Silvesternacht,
mit Feuerwerk und Korkenknallen,
mit guten Wünschen von uns allen,
mit Lärm, Musik und Heiterkeit,
wie schnell verging doch unsere Zeit!

Auch dieses Jahr war ausgefüllt,
und jeder Tag ist wie ein Bild,
aus Menschen, Orten, Plätzen,Städten,
aus Stunden, die wir gern noch hätten,
und andren, die wir nicht vermissen,
dann, wenn wir daran denken müssen.

Wie still ist so ein Neujahrsmorgen,
wie schnell bereitet es uns Sorgen,
daran zu denken, was nun wird,
wohin das neue Jahr uns führt,
was es uns bringt an Freude,Plagen,
das kann uns jetzt noch niemand sagen.

Doch eines muss uns doch gelingen,
dass wir, und das, vor allen Dingen,
die Freunde bleiben, die wir waren,
in all den längst vergangenen Jahren.
Egal, was auch geschieht auf Erden,
daran soll nie was anders werden.

Drum will ich es ganz deutlich sagen,
in guten wie in schlechten Tagen,
wolln wir immer zusammen halten,
in all unserem Tun und Walten,
bei ruhigem Wasser, starken Wellen,
könn´ wir auf unsre Freundschaft zählen.

Gestattet mir am Neujahrstag,
zu sagen, wie sehr ich euch mag,
es ist mein Ernst, ohne euch wär´,
mein Leben sehr oft grau und leer.
Deswegen lasst uns vorwärts schauen,
– und auch im diesem neuen Jahr –
ganz fest auf unsre Freundschaft bauen!

Neujahrswünsche für gute Freunde

Ich wünsche Euch zum neuen Jahr,
dass alles so bleibt, wie es war.
Weil, sieht man unsre Freundschaft an,
es gar nicht besser werden kann.

Trotzdem wünsche ich Euch viel Glück,
dass fern bleibt jedes Missgeschick,
dass Ihr kein kleines Stück vermisst,
von dem, was für Euch wichtig ist.

Dass für euch hell die Sonne scheint,
doch wenn man´s nicht gut mit Euch meint,
und ihr mich braucht, dann bin ich nah,
denn dafür sind ja Freunde da.

Neujahrsgedichte für Freunde
3.5 (70%) 2 votes